FEUERWEHR ALTSTÄDTEN GEWINNT STAFFELLANGLAUF

17. Februar 2019
Eine Ära geht zu Ende! Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr kämpft sich zum Sieg! Wir schreiben Sonntag den 17.02.2019 8.15 Uhr...

+++SIEG FÜR DIE FEUERWEHR ALTSTÄDTEN+++

Wir schreiben Sonntag den 17.02.2019 8.15 Uhr Treffpunkt an der Grundschule in Altstädten.

Da wir ja eine Feuerwehr sind, machten wir uns natürlich CO-² Neutral zu Fuß auf den Weg ins benachbarte Bergdorf nach Tiefenberg.

Eine riesige Mannschaft von 28 aktiven und passiven Mitgliedern der Wehr fand sich nach kurzem aber steilen Fußmarsch über die Illerbrücke und die B19 am Alten Berg im sonnigen aber noch unbesetzten Langlaufstadion in Tiefenberg ein!

Nach kurzem mentalen Stillschweigen und nach der Findungsphase einiger Teilnehmer vom Vortag, begann das Training auf der 2,93 km langen Wettkampfloipe

10.00 Uhr Countdown zum START!

Die ersten Langläufer starten, 50M Klassisch anschließend ist Freistil erlaubt.

Das Publikum feuert an, erster Läufer, zweiter Läufer, dritter Läufer und anschließend der Zielläufer jeder Mannschaft starteten am Staffelcheckpoint bei besten Bedingungen und strahlendem Sonnenschein.

Die ersten drei Läufer sind zum großen Teil schon im Ziel, der Zielrundensprint läuft, was sehen wir ? 

Der Schlussläufer Edi König der Mannschaft Altstädten 1 (Herbert Sontheimer, Martin Zinkl, Rupert Rothmayr und Edi König) fährt die steile Abfahrt mit Blick auf die Heimat mit Vollspeed nach unten, im Rücken die Mannschaft der Feuerwehr aus Gunzesried.

Leider gelang es dem Schlussläufer der Feuerwehr Gunzesried nicht mehr unseren Läufer Edi König zu schlagen!

Altstädten 1 gewinnt mit einer Zeit von 29:47 Minuten  den 33 . Staffellanglauf der Feuerwehr Oberallgäu! 

 

DANKE !

AN DIE FREIWILLIGE FEUERWEHR SIGISHOFEN FÜR DIE SUPER ORGANISATION

AN DEN STELLVERTRETENDEN LANDRAT ALOIS RIED

AN ALLE LÄUFERINNEN UND LÄUFER FÜR DEN FAIREN WETTKAMPF

Besonders DANKE sagen möchten wir auch unserem Leiter der Sportfördergruppe Martin Zinkl für die Super Organisation unserer Wettkampfmannschaften.

WIR FREUEN UNS SCHON AUF DEN 34.STAFFELLANGLAUF im Jahr 2020!