Atemschutzhauptübung

29. April 2019
Blaichach

am 29.04.19 wurde das Team um die Atemschutzsammelstelle zur Atemschutzhauptübung der Blaichacher Gemeindewehren eingeladen. Dabei konnte erstmals das ausgearbeitete Konzept durch die  20 Geräteträger auf Herz und Nieren getestet. 

Bei der Übung mussten die Teilnehmer an sechs verschiedenen Stationen ihr Können unter Beweis stellen. So galt es z.B. abgedunkelte Räume abzusuchen, oder verunfallte Kameraden in Sicherheit zu bringen. Die Sammelstelle war dabei der Dreh- und Angelpunkt, an dem sich die Teilnehmer nach einer absolvierten Station einfanden und später zur nächsten Station entsand wurden. 

Wir danken den Feuerwehren aus Gunzesried, Bihlerdorf und Blaichach für die tolle Übung und freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit!